Navigation

Erfolg für einen Mittellateiner

Das ETI-Programm („Emerging Talents Initiative“) unterstützt herausragende Nachwuchskräfte, wissenschaftlich eigenständig zu werden und sich in der Forschungswelt zu etablieren. Der an unserem Lehrstuhl forschende Gastwissenschaftler Dr. Jeremy Thompson (Chicago), ehemaliger Humboldt-Stipendiat in Erlangen, wird mit einem ETI-Stipendium der FAU ausgezeichnet und wird sich in den nächsten Monaten der literarischen und naturwissenschaftlichen Kultur des lateinischen Frühmittelalters widmen. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.